Odori Park: „Rally“ der Rechten und eine Kundgebung der Linke

Heute gegen Mittags fanden in der Odori Park zwei Veranstaltungen statt.

Auf der einen Seite des Parks machten die Rechten eine ihrer typischen Kundgebungen. Laute Sprüche und Menschenfeindlichen Parollen störten die Ruhe des Parks. Allerdings blieb niemand stehen um das zu hören.

Auf einer Straßenseite stehen typische Wagen der Nazigruppen in Japan. In der Regel sind diese Militärgrün. Warum gerade diese Blau sind, kann uns keiner erklären.
Die Schriftenzüge sagen: „Wir unterstützen die Polizei” „Tötet die kommunistische Guerilla

Auf der anderen Straßenseite hält eine Mann aus der „Patriotische Partei für ein großes Japan“ im Militäuniform fremdenfeindliche und nationalistische Parolle. Die Gruppe ist aber keine angemeldete Partei.

Verschiedene linke Gruppen (Teile der Studentenbewegung und Marxisten) machten auf der anderen Seite des Parks ebenfalls eine Kundgebung.

Ca. 50 Personen waren dort versammelt. Vor allem Studenten mit ihren Universitätsflaggen (Okinawa University, die Hokaido University etc.)

Viele trugen Arbeitshelmen, als Ausdruck der Arbeiterbewegung. Ihre wichtigstes Ziel ist eine internationalisierung der Studenten und der Arbeiter weltweit um gemeinsame gegen der Politik der G8 zu agieren. An der Kundgebung namen ausschlieslich JapanerInnen teil.

Viviana Uriona

Advertisements

0 Responses to “Odori Park: „Rally“ der Rechten und eine Kundgebung der Linke”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s





%d Bloggern gefällt das: